Internationales Journal für Parodontologie & Restaurative Zahnheilkunde
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int J Paro Rest ZHK 34 (2014), Nr. 6     13. Feb. 2015
Int J Paro Rest ZHK 34 (2014), Nr. 6  (13.02.2015)

Seite 785-791


Ergebnisse nach dem Ersatz konventioneller Vollprothesen durch implantatgetragene festsitzende Restaurationen
Compagnoni, Marco Antonio / Paleari, André Gustavo / Rodriguez, Larissa Santana / Giro, Gabriela / Marin, Danny Omar Mendoza / Pero, Ana Carolina
In der vorliegenden Studie wurde untersucht, welchen Einfluss der Ersatz konventioneller Unterkiefervollprothesen durch implantatgetragene festsitzende Restaurationen auf die mit der oralen Gesundheit zusammenhängende Lebensqualität (oral health-related quality of life; OHQOL) von unbezahnten Patienten sowie auf die assoziierten kinesiografischen Parameter hat. Die Patienten wurden einen, zwei, drei, sechs und 12 Monate nach dem Ersatz der Vollprothesen untersucht. Dabei fand sich nach zwei Monaten eine Verbesserung der allgemeinen OHQOL. Die kinesiografischen Messungen ergaben eine signifikante Zunahme der vertikalen und horizontalen Mundöffnung und eine stärkere vertikale Intrusion der Oberkieferrestaurationen beim Zusammenbeißen.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)