We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
Internationales Journal für Parodontologie & Restaurative Zahnheilkunde
Int J Paro Rest ZHK 31 (2011), No. 1     9. May 2011
Int J Paro Rest ZHK 31 (2011), No. 1  (09.05.2011)

Page 97-100, Language: German


Gingivales Plattenepithelkarzinom, das einer Parodontalerkrankung ähnelt
Molina, Ana Paula S. / Cirano, Fabiano R. / Magrin, José / Alves, Fabio A.
Das gingivale Plattenepithelkarzinom (GSCC) ist relativ selten. Es macht weniger als 10 % der Plattenepithelkarzinome im Mund-Rachen- Bereich aus. Aufgrund der Nähe zu den Zähnen und zum Parodont kann der Tumor gutartigen entzündlichen Erkrankungen ähneln, die mit den Zähnen zusammenhängen. In diesem Artikel wird ein Fall eines GSCC mit klinischen Merkmalen vorgestellt, die sehr ähnlich aussahen wie eine Parodontalerkrankung. Die Patientin war eine 86-jährige Nichtraucherin. Als Kliniker sollte man wissen, dass diese Pathologie für die Früherkennung des gingivalen Karzinoms eine wichtige Rolle spielt.