Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Internationales Journal für Parodontologie & Restaurative Zahnheilkunde
Int J Paro Rest ZHK 32 (2012), Nr. 5     19. Nov. 2012
Int J Paro Rest ZHK 32 (2012), Nr. 5  (19.11.2012)

Online Article, Seite 517, Sprache: Englisch


Online Article: Funktionelle Beurteilung der Osseointegration dentaler Implantate
Chang, Po-Chun / Giannobile, William V.
Derzeit wird die Osseointegration dentaler Implantate biomechanisch von der funktionellen Ankylose der Implantate im Alveolarknochen abgeleitet. In diesem Literatur-Review werden die klinische Relevanz und die aktuelle Verfügbarkeit von Verfahren zur Ermittlung der Implantatstabilität besprochen. Derartige Messungen korrelieren unterschiedlich stark mit periimplantären Strukturen und lassen sich daher nur schwer auf die klinische Praxis übertragen. Die Berechnung der effektiven Steifheit des Implantats durch die Homogenisierung der periimplantären Gewebe scheint die Implantatstabilität in präklinischen Studien zwar zuverlässiger widerzuspiegeln, die Beziehung zwischen Struktur und Biomechanik bleibt jedoch klinisch schwierig. Die funktionelle Beurteilung der Implantatstabilität und der Biomechanik dentaler Implantate ist nur eingeschränkt möglich. Trotzdem unterstreicht dieses Review einige neuartige Ansätze zur Übertragung dieser Messungen auf den klinischen Alltag.