Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Internationales Journal für Parodontologie & Restaurative Zahnheilkunde
Int J Paro Rest ZHK 33 (2013), Nr. 2     12. Juni 2013
Int J Paro Rest ZHK 33 (2013), Nr. 2  (12.06.2013)

Online Article, Seite 141


Online Article: Evaluation humaner periimplantärer Weichgewebe an Aluminiumoxidbestrahlten/ säuregeätzten Standard- und Platform-switching-Abutments
Collins, James Rudolph / Sued, Mabel Rodríguez / Rodríguez, Isis J. / Berg, Robert / Coelho, Paulo G.
In dieser Studie wurden die histometrischen Merkmale der periimplantären Mukosa von Patienten untersucht, die oberflächenbehandelte konventionelle (Implantat und Abutment mit demselben Durchmesser) oder Platform-switching- (Durchmesser des Implantats größer als der des Abutments) Abutments erhalten hatten. Im Bereich der Implantate mit Platform-switching fand sich breiteres und längeres Bindegewebe als an den konventionellen Abutments. Trotz des unterschiedlichen Durchmessers der beiden Abutmentformen war die Interaktion zwischen Abutment und Weichgewebe in beiden Gruppen histometrisch vergleichbar.