Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Internationales Journal für Parodontologie & Restaurative Zahnheilkunde
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int J Paro Rest ZHK 33 (2013), Nr. 5     21. Nov. 2013
Int J Paro Rest ZHK 33 (2013), Nr. 5  (21.11.2013)

Seite 589-593


Gingivaabdeckung von exponiertem labialem Knochen nach einem iatrogenen thermischen Trauma
Jung, Ui-Won / Kim, Chang-Sung / Choi, Seong-Ho / Kim, Sungtae
Die thermische Schädigung des parodontalen Gewebes führt oft zu schweren Rezessionen und einem exponierten Alveolarknochen. In dem vorliegenden Fallbericht werden zwei Patientinnen vorgestellt, bei denen der iatrogen exponierte labiale Knochen an einem oberen zentralen bzw. lateralen Schneidezahn wieder mit Gingiva bedeckt wurde. Patientin 1 wurde mit einer Gingivanekrose und labialer Exposition des Alveolarknochens am linken zentralen und lateralen Schneidezahn von einer örtlichen Zahnklinik überwiesen, nachdem bei ihr zwei Wochen zuvor eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt worden war. Die Gingivanekrose war vermutlich durch einen heißen Plugger entstanden. Die exponierte Wurzeloberfläche wurde sofort mit einem vom Gaumen nach lateral über das Bindegewebstransplantat verschobenen Lappen abgedeckt. Der Gingivasaum und das Aussehen des gesamten Bereichs passten harmonisch zu den Nachbarzähnen. Auf dieselbe Weise wurde Patientin 2 mit den gleichen Symptomen und der gleichen Vorgeschichte behandelt. Damit gelang eine erfolgreiche und langfristig stabile Rekonstruktion der normalen parodontalen Architektur. In den hier vorgestellten Fällen wurden der thermisch geschädigte Knochen und die Wurzeloberfläche erfolgreich mit einem Bindegewebstransplantat und einem lateralen Verschiebelappen abgedeckt.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export