Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Internationales Journal für Parodontologie & Restaurative Zahnheilkunde
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int J Paro Rest ZHK 33 (2013), Nr. 5     21. Nov. 2013
Int J Paro Rest ZHK 33 (2013), Nr. 5  (21.11.2013)

Seite 605-613


Ergebnisse der vertikalen Knochenaugmentation mit autogenen Knochenblocktransplantaten und Tunneltechnik: Eine prospektive klinische Studie an 10 konsekutiv behandelten Patienten
De Stavola, Luca / Tunkel, Jochen
In der vorliegenden Studie wird über das Ergebnis der Behandlung vertikaler Alveolarkammdefekte mit autogenen Knochenblocktransplantaten als Vorbereitung für eine Implantation berichtet. Bei 10 konsekutiv behandelten, teilbezahnten Patienten wurde hierzu eine Tunneltechnik angewendet. Insgesamt wurden vier lineare klinische Parameter erfasst: am Zeitpunkt 0 (Augmentation) die maximale Höhe des vertikalen Defekts (VD) und des vertikalen Knochentransplantats (VBG); am Zeitpunkt 1 (Implantation) die Knochenresorption und am Zeitpunkt 2 (Einsetzen des Abutments) die Knochenresorption während der Implantatheilung. Die Einheilung verlief bei allen Patienten komplikationslos. Zum Zeitpunkt 0 betrugen die mittlere VD und die mittlere VBG jeweils 6,50 ± 1,43 mm. Die Knochenresorption betrug am Zeitpunkt 1 im Mittel 0,30 ± 0,48 mm, am Zeitpunkt 2 waren es 0,25 ± 0,26 mm, sodass nach acht Monaten ein vertikaler Knochengewinn von 0,55 ± 0,49 mm (8,4 %) erzielt wurde. Diese Studie bestätigt die Möglichkeit eines minimalinvasiven Vorgehens zur Regeneration von Knochen in vertikalen Defekten vor einer geplanten Implantation.
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export