Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Internationales Journal für Parodontologie & Restaurative Zahnheilkunde
Int J Paro Rest ZHK 33 (2013), Nr. 4     15. Sep. 2013
Int J Paro Rest ZHK 33 (2013), Nr. 4  (15.09.2013)

Seite 383-387


Horizontale gesteuerte Knochenregeneration im oberen Seitenzahnbereich mit rekombinantem humanem Platelet- Derived Growth Factor: Ein Fallbericht
Urban, Istvan A. / Lozada, Jaime L. / Jovanovic, Sascha A. / Nagy, Katalin
Dieser klinische Fallbericht beschreibt die erfolgreiche Rekonstruktion schwerer Alveolarkammdefekte unter Verwendung von gereinigtem rekombinantem humanem Platelet-derived Growth Factor in Verbindung mit autogenem Knochen, anorganischem bovinem Knochenmineral und einer Barrieremembran. Mit diesem Verfahren wurde im oberen Seitenzahnbereich eine signifikante horizontale Knochenregeneration erreicht. In den augmentierten Alveolarkamm wurden drei Implantate gesetzt. Nach einer Belastungszeit von 36 Monaten war der Alveolarkamm weiterhin stabil.