Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Internationales Journal für Parodontologie & Restaurative Zahnheilkunde
Int J Paro Rest ZHK 33 (2013), Nr. 4     15. Sep. 2013
Int J Paro Rest ZHK 33 (2013), Nr. 4  (15.09.2013)

Online Article, Seite 397, Sprache: Englisch


Online Article: Knöcherne Langzeitintegration und Resorptionskinetiken eines xenogenen Knochenersatzmaterials nach Sinusbodenaugmentation: Histomorphometrische Analyse von humanen Gewebeproben
Klein, Marcus O. / Kämmerer, Peer W. / Götz, Hermann / Duschner, Heinz / Wagner, Wilfried
In dieser Fallserie wurde ein und fünf Jahre nach der Transplantation von xenogenem bovinem Knochenersatzmaterial (BSM) eine systematische histomorphometrische Analyse von zwei humanen Knochengewebsproben durchgeführt. Während die Probe nach einem Jahr weiterhin ausgedehnte Zeichen einer aktiven desmalen Ossifikation zeigte, wies die Probe nach fünf Jahren überwiegend reifen Lamellenknochen ohne Turnover oder Remodellierung auf. Es fand sich eine vollständige Knochenintegration ohne extensive Resorption der BSM-Partikel. Insgesamt bestand eine gute Knochenintegration mit Osteokonduktion und hoher Biokompatibilität.