We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies
Internationales Journal für Parodontologie & Restaurative Zahnheilkunde
Int J Paro Rest ZHK 34 (2014), No. 4     19. Aug. 2014
Int J Paro Rest ZHK 34 (2014), No. 4  (19.08.2014)

Page 499-505, Language: German


Computergestützte Operation mit Piezozision
Milano, Francesco / Dibart, Serge / Montesani, Lorenzo / Guerra, Laura
Um kieferorthopädische Behandlungen bei erwachsenen Patienten aus funktionellen oder ästhetischen Gründen zu beschleunigen, wurden zahlreiche Operationsverfahren entwickelt. Die meisten dieser Verfahren sind invasiv. Die minimalinvasive Piezozision reduziert das Trauma mithilfe einer Kombination von Mikroinzisionen und lokalisierter piezoelektrischer Knochenchirurgie. In diesem Artikel wird die Kombination der Piezozision mit der Computertomografie vorgestellt. Mit einem dreidimensionalen Kiefermodell lassen sich Tiefe und Verlauf der Kortikotomien präzise planen und eine Operationsschablone anfertigen, um Schäden an den Zahnwurzeln zu verhindern.